Sie möchten uns gern Ihr eigenes Rezept schicken? Das können Sie hier gerne tun.

Abkürzungen:
EL = Esslöffel, TL = Teelöffel, KL = Kaffeelöffel, MS = Messerspitze, Pack. = Packung

Rückensteak mit Spinat Käseknödel und Knoblauch- Kräuterdip

400 g 
Spinat Käseknödel
Schweinsrückensteaks ohne Knochen (a 200g)
1 TL 
Worcestersauce
60 ml 
Sonnenblumenöl
 
Salz
 
weißer Pfeffer
125 g 
Sauerrahm
125 g 
Creme fraiche
 
frisch gepresster Knoblauch nach belieben
 
frische Kräuter
 
Salz
 
Pfeffer
 
Paradeiser zum Garnieren

Produkte, die Sie mit diesem
Rezept verwenden können:
Schweinsrücken zuputzen, leicht zusammendrücken, salzen, pfeffern und mit Worcestersauce marinieren. Anschließend in der Pfanne beidseitig in Öl heraus braten, dann bei 160°C etwa 8 min. im Rohr rasten lassen. Die Gemüselaibchen laut Packungsanleitung zubereiten. Für den Knoblauch-Kräuterdip Sauerrahm und Creme fraiche verrühren, mit Salz, Pfeffer und Knoblauch abschmecken und mit frischen Kräutern vollenden. Beim Anrichten das Fleisch mit Bratensaft bedecken, die Laibchen daneben legen und mit Paradeisern garniert servieren.