Sie möchten uns gern Ihr eigenes Rezept schicken? Das können Sie hier gerne tun.

Abkürzungen:
EL = Esslöffel, TL = Teelöffel, KL = Kaffeelöffel, MS = Messerspitze, Pack. = Packung

Kartoffelnudeln mit Rinderbraten

950 g 
Mohnnudeln
Zwiebeln (klein geschnitten)
Stangensellerie( Scheiben geschnitten)
Karotten (in Scheiben geschnitten)
1 kg 
Rinderbraten
2 EL 
Olivenöl
2 EL 
Butter
300 ml 
Rotwein (trockener)
300 ml 
Rindsuppe
1 EL 
Tomatemark
Gewürznelken
Lorbeerblatt
125 ml 
Sauerrahm
 
Salz
 
Pfeffer

Produkte, die Sie mit diesem
Rezept verwenden können:
Butter und Öl in einer Pfanne gemeinsam erhitzen und das Fleisch scharf anbraten. Danach Zwiebel, Stangensellerie und Karotten zugeben. Etwa 2 min. lang anrösten und mit Rotwein ablöschen. Den Wein auf die Hälfte einkochen lassen, Tomatenmark und Rindsuppe einrühren. Lorbeerblatt und Gewürznelken beigeben, mit Salz und Pfeffer würzen und so lange köcheln lassen bis das Fleisch weich ist. Das Fleisch herausheben, Sauerrahm einrühren und noch einmal abschmecken. Das Fleisch noch einmal einlegen und kurz köcheln lassen. Die Mohnnudeln nach Packungsanleitung zubereiten, und ohne Beipack zu dem Braten servieren. Den Beipack können Sie mit 20 g Milch mischen und als Mohnfülle verwenden, z.B. für Palatschinken.